Ein Gedanke für zwischendurch

Ist es nicht geradezu kurios, dass ältere, sehr alte Leute allmählich beginnen, wie sich verpuppende Insekten auszusehen und genau wie diese immer mehr erstarren, um am Ende eingegraben zu werden?

Dann ist das Leben die Zeit, in der sich die Seele wie eine Raupe vollfressen darf.

Keineswegs möchte ich damit sagen, dass das irdische Leben ein uneigentliches wäre. Aber ist das nicht verrückt?

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

3 Antworten zu “Ein Gedanke für zwischendurch

  1. Thomas Kovacs

    ich finde man kann das nicht so verallgemeinern

  2. Hundebesitzer werden im Lauf der Jahre ihrem Hund ähnlich. Hm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s