Gardinenpredigerin in der FAMA und beim Schwester-Robusta-Preis

Hallo,

dies ist nur eine kleine Zwischenmeldung:

1. Oh mein 28o57alnk.ahlö### Gott! Der Papst hat endlich etwas zugegeben, was schon seit geschätzten 50 Jahren die Haltung der Kirche ist! Lasst und komplett AUSFLIPPEN!!!

2. Ich freue mich, dass ich einen Beitrag in der neuen Ausgabe der FAMA schreiben durfte! Ich bin froh, dass es Frauen gibt, die sich für die Sache des Feminismus innerhalb ihrer christlichen Religion einsetzen.

3. Einige werden es noch nicht bemerkt haben: aber ich bin in zwei Kathegorien für den Schwester-Robusta-Preis nominiert. Stimmt fleißig ab! (Und, wenn Ihr noch ein Stimmchen für mich übrig habt: stimmt fleißig für Gardinenpredigerin)

Grüße in die Welt da draußen,

Gardinenpredigerin (oder Raschelmaschine… wieso hab ich eigentlich zwei Pseudonyme?!)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Über mich - über diesen Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s